UHF Personenführungsanlage

Einer Gruppe von vielen Leuten gleichzeitig wichtige Informationen über etwas zu übermitteln, ohne dabei auf Mobilität zu verzichten ist nicht einfach und erfordert den Einsatz von Führungsanlagen. Mit dem Personenführungssystem von RCF ist es möglich, bis zu 3 Systeme simultan zu verwenden. So sind z.B. mehrsprachige Führungen oder Tagungen kein Problem.

 

Datenblatt herunterladen

 

Umfangreiche Sendemöglichkeiten

Als mobile Sender stehen wahlweise ein Taschensender mit Ansteck- bzw. Headsetmikrofon sowie ein Handsendermikrofon zur Verfügung. Die Sender senden im ISM Band und haben eine Reichweite von 50-80m je nach örtlichen Gegebenheiten. Ein zusätzlich zum Mikrofoneingang am Sender enthaltener Signaleingang ermöglicht es, parallel zur Mikrofonübertragung Musik bzw. vorbereitete Texte einzuspeisen. Betrieben werden die mobilen Sender mit 2x 1,5V Batterien oder den optional erhältlichen Akku-Sets.

Auch verfügbar ist ein stationärer Sender. Dieser ist besonders gut für Präsentationen bzw. Vorführungen an gleichbleibenden Standorten geeignet. So lässt sich schnell und einfach ein System zur Simultanübersetzung aufbauen.

 

 

der Empfänger

Empfänger URB-016

Der Empfänger empfängt Signale im ISM-Band maximal 50-80m vom jeweiligen Sender entfernt. Der 3,5mm Kopfhöreranschluss ermöglicht den Betrieb mit einem (einseitigen) Earphone oder aber mit dem Stereo-Kopfhörer. Betrieben wird er wahlweise mit herkömmlichen AAA Batterien oder aber mit dem optional erhältlichen Akku-Set. Eine Ledertasche befindet sich im Lieferumfang.

Umfangreiches Zubehör

Das optionale Zubehör des Personenführungssystems runden das Angebot des Herstellers ab:

 

Ausstattungsmerkmale:

  • preisgünstiges System mit hervorragender Sprachqualität
  • klares Verstehen, auch in geräuschvoller Umgebung oder unter anderen ungünstigen akustischen Bedingungen
  • umfangreiches Kopfhörerangebot für jeden Einsatzzweck der richtige Hörer
  • drei unterschiedliche Übertragungskanäle – deshalb auch als Mehrsprachen-Dolmetscheranlage verwendbar
  • gebührenfreier Betrieb in den Arbeitsfrequenzen
  • umfangreiches Zubehör

 

Einsatzgebiete der Führungsanlagen:

  • Betriebsführungen auch bei hohen Lärmpegeln
  • Maschinen- und Produktpräsentationen
  • Sicherheitstraining (Auto, Fahrrad, Inline-Skating etc.)
  • Führungen in Städten, Museen, Schlössern, Galerien, Ausstellungen und Messen
  • Mehrsprachige Schulungen, Konferenzen und Tagungen
  • Simultanübersetzungen.
  • Auch als Dolmetscher-Anlage einsetzbar