Wir möchen Ihnen auf dieser Seite zeigen, was mit moderner Visualisierungstechnik möglich wird und wo Sie sie einsetzen können.

...und Ihre Präsentation lebt!

Ein Visual Presenter ist ein Hochleistungs-Kamerasystem, das speziell für einfaches und sehr schnelles Abtasten von Objekten aller Art auf der Arbeitsfläche ausgelegt ist.
Das schwenkbare Kamerasystem erlaubt problemlos auch die Aufnahme von Objekten aus dem Raum, wie z.B. Informationen von einem Flip-Chart.

Als flexibelstes aller Präsentationsgeräte ersetzt ein Samsung Visual Presenter Overhead-projektoren, Episkope, Diaprojektoren und Video-Dokumentenkameras durch ein einziges, multifunktionales Gerät.

Vorlagen und Gegenstände aller Art lassen sich ohne vorherige Aufbereitung im Original verwenden. Die Erstellung von Overheadfolien oder Dias entfällt. Zeit- und Kosteneinsparungen für den Anwender sind enorm.


Flexibel einsetzbar und sekundenschnell betriebsbereit

Die portablen Samsung Visual Presenter sind in Sekunden aufgebaut und betriebsbereit.
Nach Gebrauch können die portablen Geräte ebenso schnell wieder zusammengeklappt und in dem stabilen Transportkoffer bzw. der Transporttasche verstaut werden.

 

Beste Bildqualität für jeden Einsatz

Alle Samsung Visual Presenter liefern ausgesprochen hochwertige und sehr stabile Bilder.
Dafür bürgt die führende Kompetenz des Samsung Konzerns im optischen Bereich.
Die Visual Presenter eignen sich hervorragend als Dokumentenkameras für Videokonferenzsysteme. Insbesondere Features wie ein schneller Autofokus, extrem gleichmäßige Bildausleuchtung und eine ausgeglichene Autoiris heben die Visual Presenter bei diesem Einsatz von anderen Dokumentenkameras ab.
Auch bei Live-Präsentationen machen diese Features die Visual Presenter zur 1. Wahl

 

Anwendungsgebiete

-Auditorium oder Hörsaal: Bei der Präsentation vor breitem Publikum
-Bei Konferenzen und Meetings
-In der Medizintechnik: (analysieren von Röntgenbilder, etc.)
-Bei der Produktpräsentation
-Im Gerichtssaal: Zur Vorlage von Beweismitteln, etc.
-Bei Videokonferenzen: Verwendung als Dokumentenkamera
-Weiterverarbeitung und Dokumentation: 3D-Scannen und digitalisieren
-TV- und Videofilmproduktion (speziell zur Aufnahme von Dokumenten)
-Videoprinter: in Verbindung mir dem Videoprinter sind schnelle Ausdrucke von 3D-Objekten möglich

Features

Optisches System
Hochwertige Linsen sorgen für verzerrungsfreie Bilder. 12- bzw. 16-fach Zoom, autom. Fokus, Iris und Weißabgleich

Schwenkbarer Kamerakopf
Extrem vorteilhaft, wenn Objekte zu groß für die Arbeitsfläche sind

Progressive Scan
Die SDP Modelle liefern ein Datensignal mit Auflösungen bis SXGA

PC Interface
Der Visual Presenter kann auch als 3D-Scanner verwendet werden, oder um Standbilder auf einen PC zu übertragen

Negativ / Positiv Darstellung
Der Visual Presenter konvertiert Negative so, dass Sie die Bilder in der richtigen Farbdarstellung auf Ihrem Projektor sehen

Freeze Funktion
Ohne störende Effekte können Sie Ihre Vorlage wechseln, indem Sie das Bild vor dem Wechsel einfrieren

Bildspeicher / Multi-Display
Bei den meisten Geräten können 8 Bilder im Presenter gespeichert und über die Fernbedienung abgerufen werden

Bildteilung
Durch die Möglichkeit der Bildteilung kann ein gespeichertes Bild mit einer Live-Aufnahme verglichen werden

DIN A4 hochkant
Elektronisches Drehen der Vorlage ermöglicht die Darstellung von DIN A4 hochkant mit nahezu voller Auflösung

 

Weiteres

Eine Liste aller Features und Vorteile sowie verschiedener Typen finden Sie hier in PDF-Form:
Informationsboschüre