Informationen über die 3D- Technik von INFITEC, Inhalte durch mehrere Projektoren greifbar aussehen zu lassen.

Eintauchen ins Bild

Wie kein anderes visuelles Medium sind Stereodisplay-Techniken imstande, die Grenzen zwischen Illusion und Realität zu verwischen - der Betrachter taucht sozusagen ins Bild ein.
Eine kompromisslose Qualität des erzeugten Bildes ist Voraussetzung für dieses Erlebnis virtueller Realität. Hier wird Stereodisplay-Technik eingesetzt, da sie ein sehr klares, homogenes Stereobild in voller Pixelauflösung darstellen kann. Aufgrund der extrem hohen Trennung der stereoskopischen Einzelbilder wird das Raumtiefe-Erlebnis durch keinerlei Doppelkonturen beeinträchtigt.

Darüber hinaus sind keine Kompromisse zwischen Stereobild-Modus und Bildauflösung erforderlich. Mit diesen Eigenschaften schafft die INFITEC Stereodisplay-Technik neue Voraussetzungen für eine Bildwiedergabe in einer visuellen High Fidelity Qualität.

Mobiles Präsentieren in einer neuen Dimension

Für die praktische Anwendung spielt jedoch noch eine weitere Eigenschaft eine wichtige Rolle. Die INFITEC Stereodisplay-Technik ermöglicht dem Benutzer, großformatige Bilder auf jeder weißen Projektionsfläche zu erzeugen, ohne spezielle Projektionswände zu benutzen. Die Stereodisplay-Technik wird dadurch mobil und flexibel und kann in jede bestehende Präsentationsumgebung in einfachster Weise integriert werden. Der Sales Manager, beispielsweise, bekommt damit ein Werkzeug in die Hand, das ihm in der Produktpräsentation buchstäblich neue Dimensionen eröffnet.

Perfekt präsentieren

Stereodisplay-Technik in kompromissloser Qualität. Die INFITEC-Produktfamilie umfaßt Stereoprojektionssysteme, die auf verschiedenen Projektionstechniken basieren (LCD, DLP color wheel, D-ILA). Zusätzlich werden Lösungen angeboten, welche die Bereiche Projektierung (Realisierung kundenspezifischer Systeme), standardisierte Virtual Reality Systeme und Stereopräsentation über mobile und portable Einheiten abdecken.
Da es von Seiten der Hard- und Software verschiedenen Datenformate für die Darstellung stereoskopischer Inhalte gibt, ist die Beratung hinsichtlich des erforderlichen und sinnvollen Aufwands für die Konfiguration des Gesamtsystems ebenfalls Teil unseres Angebots.
Über eine spezielle Software können außerdem Komplettlösungen angeboten werden, durch die 3-D Inhalte aus Programmen, die auf Direct X aufbauen, in INFITEC Stereodisplay-Technik wiedergegeben werden.